Übersicht

Meldungen

Bild: Timo Spreen

Jusos Weser-Ems wählen neuen Vorstand!

In Wardenburg im Landkreis Oldenburg kam die diesjährige Bezirkskonferenz der Jusos Weser-Ems statt. Die Konferenz bestätigte André Goldenstein aus dem Unterbezirk Aurich. Neben Goldenstein wurden auch seine Stellvertreter*innen Dana Dombeck (Osnabrück), Simon Fischer (Emsland), Meike Harms (Wittmund), Jan Oskar Höffmann…

Bild: Christian Altkirch

Podiumsdiskussion im Gymnasium Weserstede

Europa ist die Antwort! Auf einer Podiumsdiskussion am Gymnasium Westerstede nahm der Ersatzkandidat für das Europäische Parlament, Tom Schröder, teil. Die Themen waren Nachhaltigkeit und das Urheberrecht bzw. der Artikel 13. Schröder machte die Position der Jusos und der SPD…

Urheberrechtsreform – Die Stimme der Jugend wird ignoriert

„Die Mehrheit des europäischen Parlaments ignoriert die Stimmen hunderttausender junger Menschen und somit einer ganzen Generation und beschließt die Reform des Urheberrechts mit dem problematischen Instrument des Uploadfilters.“ so Tom Schröder, Ersatzkandidat für das europäische Parlament aus Oldenburg. Wissenschaftler, der…

Das wirst du nie verstehen – Utøya 22.Juli

„Das wirst du nie verstehen“ – Special Screening des Films „Utøya 22.Juli“ in Oldenburg Der Film „Utøya 22. Juli“ von Regisseur Erik Poppe konkurrierte bei den internationalen Filmfestspielen in Berlin um den goldenen Bären und konnte den Score Bernhard…

„Nur heiße Luft gegen dicke Luft“

Jusos kritisieren Talkshowauftritt von Bundesverkehrsminister Nach seinen falschen Aussagen in der ZDF-Talkshow „maybrit illner“ am 31.12.2019 fordern die Jusos Weser-Ems Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zur Rückkehr zur Sachlichkeit auf.  Scheuer hat behauptet, dass Grenzwertüberschreitungen bei Stickoxidmessungen in Oldenburg aufgetreten seien, während…

Jusos Weser-Ems begrüßen Vorstoß des EU-Parlaments zur Plastikreduktion

Die Jungsozialist*innen im Bezirk Weser-Ems begrüßen die Entscheidung des Europaparlaments zur Reduzierung des Plastikaufkommens. Nach Angaben der EU-Kommission fallen jährlich etwa 26 Millionen Tonnen Plastikmüll an. Dies soll durch ein Verbot von verschiedenen Einwegplastikprodukten und einer höheren Recyclingquote bekämpft werden.

Jusos fordern Untersuchungsausschuss wegen Moorbrand im Emsland

Der Moorbrand im Emsland, der durch die Bundeswehr bei Meppen ausgelöst worden ist, schlägt weiter hohe Wellen. Nun gibt die Bundeswehr bekannt, dass möglicherweise radioaktive Stoffe sowie Quecksilber durch den Brand freigesetzt wurden. Für die Jusos im Bezirk Weser-Ems stellt dies den traurigen Höhepunkt einer…

Jusos Weser-Ems kritisieren Gutachten zur „Sozialen Wohnungspolitik“

Die Jungsozialist*innen im Bezirk Weser-Ems (Jusos) weisen die Vorschläge und Forderungen des wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zurück. Die Empfehlungen aus dem Gutachten seien kontraproduktiv und gespickt von einer neoliberalen Ideologie und massiver Marktgläubigkeit. „Das Gutachten ist…

Jusos fordern: Schluss mit der Bekämpfung von Gewerkschaften

Die Jusos Weser-Ems kritisieren den Umgang der Firma Fleisch-Krone mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Das Unternehmen mit Sitz in Essen (Oldenburg) verhindert derzeit eine Infoveranstaltung der Gewerkschaft, die für den 07.08.2018 geplant gewesen ist. Die Jusos Weser-Ems begrüßen das…

Bild: Yannick Moormann

Rechtsstaat verteidigen, Polizeigesetz ablehnen!

Die Jusos im SPD-Bezirk Weser-Ems äußern Kritik an dem von der Landesregierung geplanten Niedersächsischen Gesetz über die Polizei- und Ordnungsbehörden, kurz NPoG. Mit diesem Gesetz wird die Politik der massiven Einschränkung von Grund- und Freiheitsrechten fortgesetzt. …